the bands on apricot records

-phyAquadaysBazooka CainBirdieBridesheadBuschC.l.a.r.k.CakeheadsCinnamonDen BaronElegantFragileGraf TatiHeavy BlinkersLes GarconsLinaModesty BlaiseMondfähreOrwellPanamaformatRockformation DiskokugelSleeping PolicemenSpace KellySpearmintSuperpunkThe LodgerThe Shining HourThree Blind MiceVarious Artists
close detail Heavy Blinkers

Heavy Blinkers

TREVOR FORBES
GREG FRY
JASON MACISAAC
RUTH MINNIKIN
ANDREW WATT

Their music:

filtered light (2185 kb)
in the morning (2236 kb)
mother dear (2161 kb)
try telling that to my baby (2181 kb)
gentle strength (2726 kb)
the night and i are still so young (2884 kb)
he heard his song (2431 kb)
silver crown (2185 kb)
veranda celeste (2236 kb)
fall on my sword (2161 kb)
unseasonably sad (2181 kb)
don’t get me wrong (2726 kb)

Their releases:

the night and i are still so young

close detail the night and i are still so young

Heavy Blinkers
the night and i are still so young

Shop:

apricd035


mike alway, begründer des legendären labels el records, entdecker von everything but the girl, felt und momus, vertreter des britischen indie-P!O!P! adels per se, zittert vor begeisterung, als er uns bei einem spaziergang durch richmond the night and i are still so young in die hand drückt. „jeder song darauf ist genauso gut wie caroline no. nein, besser. jeder song darauf ist besser, größer, schöner als caroline no.“ zugegeben, wir sind gespannt, was uns erwartet. denn die kanadischen heavy blinkers haben weitere namhafte verehrer: van dyke parks und sean o’hagan (high llamas) werden nicht müde in interviews von der fünf-köpfigen band aus nova scotia zu schwärmen. als wir die neue cd der heavy blinkers das erste mal hören weicht die spannung purer begeisterung. the night and i are still so young ist großer orchestraler P!O!P! in perfektion. das songwriting steht in bester tradition von randy newman, harry nilsson und – ja, ja, ja – brian wilson. die songs sind eingebettet in symphonische arrangements, die von den flaming lips oder mercury rev stammen könnten. zauberhafter, bezaubernder, zeitloser P!O!P! in einer gerechten welt, würde der grandiose video-clip zu the night and i are still so young auf rotation laufen, die heavy blinkers würden drei abende hintereinander in der royal albert hall vor ausverkauftem haus spielen und den soundtrack zur biographie von burt bacharach vertonen. the heavy blinkers – der aufregendste kanadische exportartikel seit ahornsirup.

Tracklist:

1 filtered light
2 in the morning
3 mother dear
4 try telling that to my baby
5 gentle strength
6 the night and i are still so young
7 he heard his song
8 silver crown
9 veranda celeste
10 fall on my sword
11 unseasonably sad
12 don’t get me wrong



Modesty Blaise
logo bands
Mondfähre
Orwell
Graf Tati
jukebox